Samtgemeinde Elm-Asse
Druckansicht: » Home » Tourismus & Kultur » Till Eulenspiegel Museum / Stiftung

Seit dem 1. Oktober 2017 ist das Till Eulenspiegel-Museum, dessen Träger die Samtgemeinde Elm-Asse ist, wieder eröffnet.

Nach 13 Monaten Schließungszeit, in denen das Museum und vor allem die Dauerausstellung komplett umgestaltet wurden, kann man im Schöppenstedter Museum Eulenspiegel nun auf der Spur sein.

Die neue Ausstellung ist so facettenreich wie die Eulenspiegel-Figur selbst und schon deswegen ein Erlebnis.

Wenn Sie Informationen zur Museumsstiftung erhalten möchten, folgen Sie dem LINK: Till Eulenspiegel Museumsstiftung

Ehrenamtliche Kräfte für das Till Eulenspiegel-Museum in Schöppenstedt gesucht!
 
Gehen Sie gerne mit Menschen um? Haben Sie Interesse, sich ehrenamtlich zu engagieren?
 
Beides sehr gute Voraussetzungen, das kleine Museumsteam des Till Eulenspiegel-Museums in Schöppenstedt zu unterstützen.
 
Gegen eine Aufwandsentschädigung werden Personen gesucht, die helfen möchten, die Öffnungszeiten des Museums, das im Herbst 2017 nach seiner Umgestaltung mit neuer Dauerausstellung wieder eröffnet wurde, zu betreuen.
Die Aufgaben während dieser Zeit sind abwechslungsreich und erfordern, sich gut auf die unterschiedlichsten Besucher einstellen zu können. Das Museum möchte Besucher von 4 bis 104 ansprechen, so besuchen Familien mit Kindern, Schulklassen, interessierte Einzelbesucher, Seniorengruppen aus der Region, aber auch weit darüber hinaus das Museum.
 
Der freundliche Empfang der Besucher am Tresen im Foyer mit Ticket-Verkauf, die Betreuung der Einzel-Besucher, Beratung zu Möglichkeiten nach dem Museumsbesuch und gerne auch die Bereitschaft, Gruppenführungen zu übernehmen und Kindergeburtstage durchzuführen sowie bei Museums-Veranstaltungen mitzuhelfen, sind uns wichtig. Die Einarbeitung erfolgt durch erfahrene langjährige, z.T. auch ehrenamtliche Mitarbeiter.
 
Die Betreuungszeiten betreffen in der Regel während der Woche die Nachmittage, bei Gruppenführungen auch Vormittage. An den Wochenenden und an Feiertagen ist das Museum ganztägig von 11 bis 17 Uhr geöffnet, die Bereitschaft, ab und zu auch Wochenenddienste und Dienste an Feiertagen zu übernehmen, wird vorausgesetzt.
 
Wenn Sie Interesse und Spaß am Umgang mit Menschen und Interesse an der Mitwirkung im kleinen Team des Till Eulenspiegel-Museums haben, melden Sie sich bitte bei Charlotte Papendorf unter der Telefonnummer 05332/6158 oder schreiben Sie an info@eulenspiegel-online.de


© Samtgemeinde Elm-Asse ♦ Markt 3 ♦ 38170 Schöppenstedt ♦ www.elm-asse.de